Printerwartungen


BKF Printerservice hat sich auf Präventivwartung und Reparatur von Printersystemen spezialisiert

Tatsachen
Drucker sind die Hardware-Komponenten mit den höchsten Ausfallraten. 78 %* müssen sich mit Zwangspausen plagen. 2/3 kann vom Benutzerservice gelöst werden, 1/3 wird von externen Partnern gelöst.
*Studie vom 9. bis 24. September 1997 von IFAK (Institut für Markt- und Sozialforschung)

Ursachen
Drucker sorgen sehr oft dafür, dass keine Langeweile in den Support-Abteilungen entsteht. Ihr Mix aus Elektronik und Mechanik läßt den Benutzerservice fast so häufig auf den Plan treten wie im PC-Bereich.

Probleme
Bei Druckerausfällen und -Stillständen handelt es sich zu 80 % bis 90 % um Störungen, die aus der Verschmutzung (Toner- und Papierstaub), aus der Benutzung/Verschleiß des Druckers (Seitenzahl) oder aus dem Umfeld (Großraumbüros, Fabrik- und Lagerhallen, etc.) her entstehen. Diese Störungen werden weder durch Garantieverlängerungen noch durch Supportpacks abgedeckt.